Kategorien
Ankuendigung

Die 18. Bonner Theaternacht

Die 18. Bonner Theaternacht ist ein All-You-Can-See-Büfett

Mitwirkende sprechen über die Highlights dieses Jahres

18. April 2024

42 Bühnen, 120 Vorstellungen, 1 Ticket – das ist die Bonner Theaternacht 2024. Egal ob Vorspeise, Hauptspeise oder Appetithäppchen, ob schwere Kost oder etwas Süßes – für jeden ist etwas dabei. Und wir durften gleich dreimal vorab für Sie kosten. Hören sie zuerst ein Gespräch zwischen Schüler Luic Skriwanek mit Magdalena Bahr, der Projektleiterin der Bonner Theaternacht, dann Stimmen des Ensembles von „Trennung für Feiglinge“, welches am 16. April 2024 im Contra-Kreis-Theater Premiere feierte. Zu guter Letzt stellen Studierende der Universität Bonn mit ihrem Projekt „The Stage is Yours“ den Nachtisch bereit.

0:00 / 0:00
LoComKULTUR - die 18. Bonner Theaternacht steht bevor

Montag

22. April 2024

21:00 Uhr  – 22:00 Uhr

bei Radio Bonn/Rhein-Sieg

42 Bühnen, 120 Vorstellungen, 1 Ticket – das ist die Bonner Theaternacht 2024. Egal ob Vorspeise, Hauptspeise oder Appetithäppchen, ob schwere Kost oder etwas Süßes – für jeden ist etwas dabei. Und wir durften gleich dreimal vorab für Sie kosten. Hören sie zuerst ein Gespräch zwischen Schüler Luic Skriwanek mit Magdalena Bahr, der Projektleiterin der Bonner Theaternacht, dann Stimmen des Ensembles von “Trennung für Feiglinge”, welches am 16. April 2024 im Contra-Kreis-Theater Premiere feierte. Zu guter Letzt stellen Studierende der Universität Bonn mit ihrem Projekt “The Stage is Yours” den Nachtisch bereit.

Teil 1: Die 18. Bonner Theaternacht

Magdalena Bahr – Projektleiterin der Bonner
Theaternacht, m.kultur Kulturagentur

Luic Skriwanek – Schüler des Clara-Schumann-Gymnasiums

Teil 2: Trennung für Feiglinge

Stefan Schneider – Regisseur des neuen Contra-Kreis-Theater Stücks Trennung für Feiglinge 

Tina Seydel, Fabian Goedecke, Stefan Müller-Doriat und Jens Hartwig – Ensemble des neuen Contra-Kreis-Theater Stücks Trennung für Feiglinge

Teil 3: THE STAGE IS YOURS

Celina Farinha – Kulturreferat des AStA der Uni Bonn

Roman Höffken – Schauspieler

Philipp Franetzky – Moderator

0:00 / 0:00
LoComKULTUR - die 18. Bonner Theaternacht steht bevor