Kategorien
KULTUR MEDIA

KuLi Ausgabe 10 – DAS Kunst- und Literaturmagazin aus dem Herzen der Stadt Bonn

KuLi Ausgabe 10 - DAS Kunst- und Literaturmagazin aus dem Herzen der Stadt Bonn

Künstlerinnen und Künstler präsentieren ihre Texte

22. Februar 2024

Dichten heißt Denken! Bei LoComKULTUR heute Abend zu Gast: Autorinnen und Autoren des Bonner Kunst- & Literaturmagazins KuLi. Erhalten Sie Einblicke in ihre sehr unterschiedlichen Schreibprozesse und hören Sie Texte aus der gerade frisch erschienenen Ausgabe.

Renate Fröhlig-Striesow

0:00 / 0:00
Renate Fröhlig-Striesow im Gespräch
Sommernacht

Rainer Maria Gassen

0:00 / 0:00
Rainer Maria Gassen im Gespräch
Klangschön

Anne Haas

0:00 / 0:00
Anne Haas im Gespräch
Liegengelassen

Dr. Thomas Kaut

0:00 / 0:00
Dr. Thomas Kaut im Gespräch
Kaut Teufel auch

Cornelia Poetes

0:00 / 0:00
Cornelia Poetes im Gespräch
Die Pflanzen

Dr. Maria Uleer

0:00 / 0:00
Dr. Maria Uleer im Gespräch
Unruhig ist mein Herz

Prof. Dr. Günter Vollmer

0:00 / 0:00
Prof. Dr. Günter Vollmer im Gespräch
Mein ferner Bruder

Montag

26. Februar 2024

21:00 Uhr  – 22:00 Uhr

Montagabend, 21 Uhr – Bei LoComKULTUR dreht sich alles diesmal komplett um die neu erschienene zehnte Ausgabe des Kunst- und Literaturmagazin KuLi. Ein Teil der Herausgeberinnen und Autoren ist zu Gast im LoCom-Studio. Sie zeigen einige ihrer Werke und sprechen mit Moderator Thomas Dogen über die interessanten Geschichten hinter ihren Schriftstücken.

Renate Fröhlig-Striesow, Rainer Maria Gassen, Anne Haas, Dr. Thomas Kaut, Cornelia Poetes, Dr. Maria Uleer & Prof. Dr. Günter Vollmer – Herausgeber und Autorinnen des KuLi Magazins

0:00 / 0:00
LoComKULTUR - die Redaktion von KuLi stellt ihre zehnte Ausgabe vor

Kategorien
MEDIA Porträt

Oberfeuerwehrmann und Rettungssanitäter John Tabatt über das Ehrenamt

Retter in der Not und trotzdem Zielscheibe?

Oberfeuerwehrmann, Rettungssanitäter & Leiter einer Schnelleinsatzgruppe John Tabatt im Gespräch

20.02.2024

Der Oberfeuerwehrmann und Rettungssanitäter John Tabatt ist zu Gast bei LoComMEDIA. Für seine zahlreichen Ehrenämter erfährt er viel Dankbarkeit, aber auch gelegentlich Unverständnis. Kann das Ehrenamt auf dieser Basis weiterhin funktionieren? Hören Sie rein!

Das Gespräch wurde am 19. Februar 2024 bei Radio Bonn/Rhein-Sieg erstausgestrahlt. Für die permanente Veröffentlichung wurde aus dem folgenden Podcast die Musik entfernt.

0:00 / 0:00
LoCom Journal - Oberfeuerwehrmann John Tabatt

Montag

XX. MONAT 2024

21:00 Uhr  – 22:00 Uhr

Montagabend, 21 Uhr – LoCom-Journal heute mit zwei Themen: Regisseur und Teile des Ensembles sprechen über ihr neues Stück „Carmen darf nicht platzen“ im Contra-Kreis-Theater Bonn. Anschließend ist Oberfeuerwehrmann und Rettungssanitäter John Tabatt zu Gast bei LoComMEDIA. Für seine zahlreichen Ehrenämter erfährt er viel Dankbarkeit, aber auch gelegentlich Unverständnis. Kann das Ehrenamt so weiterhin funktionieren? (BEISPIEL)

Teil 1: Contra-Kreis-Theater:

Elisabeth Kirch, Barbara Köhler, Leon Reichert, Marko Pustišek – Teile des Ensembles der neuen Aufführrung „Carmen darf nicht platzen“ im Contra-Kreis-Theater in Bonn

Horst Johanning – Theaterleiter und Regisseur

Teil 2: Ehrenamt und Rettungsdienst

John Tabatt – Oberfeuerwehrmann der Freiwilligen Feuerwehr Neuwied, Rettungssanitäter und Gruppenführer der Schnelleinsatztruppe im Landkreis Neuwied für das Deutsche Rote Kreuz

(BEISPIEL)

0:00 / 0:00
LoCom Journal/Kultur/Porträt - Gast + Warum ist er hier

Kategorien
MEDIA Porträt Sport

Luke Kelly im Porträt

Gestern noch in Südamerika, heute zu Gast im LoCom-Studio – Luke Kelly

Ausdauersportler und Sohn von Joey Kelly

30.01.2024

Luke Kelly ist wieder zu Gast bei LoCom.

Gerade ist er mit der Serie „Joey Kelly und Familie – Roadtrip Panamericana“ bei RTL II zu sehen. Dort werden er und seine Familie bei der Reise von Nord-Kanada nach Süd-Argentinien begleitet. Doch auch die nächsten Projekte laufen bereits an.

In diesem einstündigen Porträt spricht er unter anderem über seine nächsten Schritte, die Erfahrungen der Reise durch die Amerikas und erzählt vom Familienleben bei den Kellys.

Das Interview wurde am 29. Januar 2024 bei Radio Bonn/Rhein-Sieg erstausgestrahlt. Für die permanente Veröffentlichung wurde aus dem folgenden Podcast die Musik entfernt.

0:00 / 0:00
Luke Kelly im LoCom-Porträt

Montag

29. Januar 2024

21:00 Uhr  – 22:00 Uhr

Luke Kelly ist wieder zu Gast bei LoCom.

Gerade ist er mit der Serie „Joey Kelly und Familie – Roadtrip Panamericana“ bei RTL II zu sehen. Dort werden er und seine Familie bei der Reise von Nord-Kananda nach Süd-Argentinien begleitet. Doch auch die nächsten Projekte laufen bereits an.

In diesem einstündigen Porträt spricht er unter anderem über seine nächsten Schritte, die Erfahrungen der Reise durch die Amerikas und erzählt vom Familienleben bei den Kellys.

Luke Kelly – Ausdauersportler, Sohn von Joey Kelly

0:00 / 0:00
Luke Kelly im LoCom-Porträt

Kategorien
MEDIA Porträt

Akif Pirinçci im Porträt

Akif Pirinçci im Porträt

Vom weltbekannten Autor zum Ausgestoßenen

22.01.2024

Durch den Roman „Felidae“ hat der Autor Akif Pirinçci nicht nur ein neues Genre ins Leben gerufen, er schaffte es auch zum weltweiten Erfolg. Vor ungefähr 10 Jahren begann er dann, seine politische Haltung öffentlich kundzutun. Durch seine extremen und radikalen Aussagen wurde er nicht nur von der Literaturszene geächtet, er musste sich auch häufig wegen Beleidigungen vor Gericht verantworten. Wie kam es dazu? Wie kommt ein türkischer Einwanderer dazu, auf Demos von Pegida aufzutreten? Im LoCom-Porträt gibt er Einblicke hinter die Kulissen.

Das Interview wurde am 22. Januar 2024 bei Radio Bonn/Rhein-Sieg erstausgestrahlt. Für die dauerhafte Veröffentlichung wurden aus dem folgenden Podcast und Video die Musik entfernt.

0:00 / 0:00
Akif Pirinçci im Porträt

Kategorien
KULTUR MEDIA Porträt

“Wenn Sie Menschen zum Lachen bringen, dann lachen Sie auch selber”

“Wenn Sie Menschen zum Lachen bringen, dann lachen Sie auch selber”

Schauspieler, Kabarettist und Autor Jochen Busse im Porträt

15. Januar 2024

Jochen Busse ist wieder zu Gast im LoCom-Studio.

Seit über 60 Jahren steht er auf der Bühne, so auch bis zum 11. Februar im Contra-Kreis-Theater in Bonn. Was ihn antreibt, wie er zu seinem Beruf und seinen erlernten Tugenden steht und warum er auch mit seinen bald 83 Jahren nicht über ein Ende seiner Bühnenkarriere nachdenkt erfahren Sie in einem unterhaltsamen und erkenntnisreichen Gespräch mit Moderator Thomas Dogen.

Das Interview wurde am 15. Januar bei Radio Bonn/Rhein-Sieg erstausgestrahlt. Für die permanente Veröffentlichung wurde aus den folgenden Podcast und Video die Musik entfernt.

0:00 / 0:00
Jochen Busse im Porträt

Kategorien
MEDIA Politik

“So wichtig wie dieses Jahr war die UNO-Flüchtlingshilfe noch nie”

“So wichtig wie dieses Jahr war die UNO-Flüchtlingshilfe noch nie”

Peter Ruhenstroth-Bauer, der Nationale Direktor der UNO Flüchtlingshilfe im Gespräch mit Thomas Dogen

08. Januar 2024

Peter Ruhenstroth-Bauer, seit 2017 Nationaler Direktor der UNO-Flüchtlingshilfe e.V., spricht unter anderem über die Herausforderungen seiner Arbeit und die Dinge, die ihm dabei Kraft geben.
Die UNO-Flüchtlingshilfe als Teil des UNHCR versucht Menschen zu helfen, die sich auf der Flucht aus diesen Orten in größter Not befinden. Seit seinem letzten Besuch bei uns haben sich zu den bereits zahlreichen Krisenherden der Welt weitere dazugesellt und gleichzeitig haben wenige Orte diesen Status verloren.
Wie geht die UNO-Flüchtlingshilfe mit den immer größer werdenden Aufgaben um, was sind die größten Erfolge der letzten Jahre und was kann man selbst tun, um nicht nur tatenlos dem unvorstellbaren Grauen zuzuschauen?
Diese und weitere Fragen beantwortet der erfahrene Politiker in einem aufschlussreichen Interview aus dem man nicht nur spannende Informationen, sondern auch Hoffnung und Tatendrang ziehen kann.
 
Das Interview wurde am 8. Januar bei Radio Bonn/Rhein-Sieg ausgestrahlt. Für die permanente Veröffentlichung wurde aus dem Podcast die Musik entfernt.
0:00 / 0:00
Peter Ruhenstroth-Bauer im Gespräch

Kategorien
MEDIA Politik

“Bisher waren wir das schwarze Schaf, jetzt sind wir die Schwalbe”

“Bisher waren wir das schwarze Schaf, jetzt sind wir die Schwalbe”

Der ungarische Botschafter in der Bundesrepublik Deutschland im Gespräch

28. November 2023

Dr. Péter Györkös, der Ungarische Botschafter in Deutschland, besuchte Ende November 2023 erneut unsere Einrichtung und stand für ein einstündiges Hörfunk-Interview für Radio Bonn/Rhein-Sieg ausführlich Rede und Antwort. Sehen und hören sie hier noch einmal kompakt die fünf Interview-Blöcke ohne Musik…
Ein Gespräch über die Deutsch-Ungarischen Beziehungen und Freundschaften, über Verbindendes und Trennendes, über die Europawahl im kommenden Jahr sowie die anstehende EU-Ratspräsidentschaft Ungarns im Jahr 2024 sowie einige persönliche Einblicke in die Karriere des Botschafters.
0:00 / 0:00
Dr. Péter Györkös im Gespräch mit Thomas Dogen

Kategorien
KULTUR MEDIA

Reaktionen

Reaktionen

Rainer Maria Gassen und Jürgen Middelmann über ihr neues Werk

30. November 2023

„Reaktionen“ – so heißt der neu erschienene dritte Teil der Trilogie des Lyrikers Rainer Maria Gassen und des Illustartors   Jürgen Middelmann. Die beiden sind zu Gast im LoCom Studio und berichten im Interview mit Thomas Dogen unter anderem von ihrem Kennenlernen und wie sie zu ihrer Kunst gekommen sind.

Darüber hinaus trägt Gassen vier Sonette aus dem neuen Buch vor, das wie die ersten beiden Teile der Trilogie aus jeweils 72 Sonetten besteht.

0:00 / 0:00
Reaktionen

Kategorien
KULTUR MEDIA

„Ich habe in meinem Leben nix gelernt, außer Texte“

"Ich habe in meinem Leben nix gelernt, außer Texte"

Ensemble und Regisseur sprechen über ihr neues Stück im Contra-Kreis-Theater Bonn

30. November 2023

Bereits seit dem 7. Dezember wird im Contra-Kreis Theater Bonn unter der Regie von Urs Schleiff das Stück „Weiße Turnschuhe“ aufgeführt. Eine „Klamotte für Jung und Alt“, wie Hauptdarsteller Jochen Busse meint, der selbstironisch eingesteht, in seinem ganzen Leben weder jemals gearbeitet, noch etwas gelernt zu haben – außer Text. Erfahren Sie zudem, warum Boulevard immer eine Zukunft haben wird und warum die Komödie die wertvollste Form des Theaters ist.

0:00 / 0:00
Weiße Turnschuhe

Kategorien
MEDIA Politik

Islamismus in Deutschland – Eine neu entfachte Bedrohung?

Islamismus in Deutschland – Eine neu entfachte Bedrohung?

Der Islamwissenschaftler Kaan Orhon im Gespräch

23. November 2023

Was treibt einen Menschen in den Islamismus? Was passiert mit Menschen, die aus extremistischen Gruppen aussteigen wollen? Ist die von Islamisten ausgehende Bedrohung für Deutschland gewachsen? Der Islamwissenschaftler Kaan Orhon ist als Berater für IS-Aussteiger und andere ehemalige Extremisten im Einsatz. Aufgrund der aktuellen Situation ist dabei vor allem das Thema Gaza im Fokus. Der Anstieg von judenfeindlichen Straftaten und Hasssymbolen – auch in Deutschland – seit dem 7. November verunsichert viele Menschen und legt einige gesellschaftliche Probleme unter anderem in der Integrationspolitik offen.

Kaan Orhan bietet mit seiner Perspektive einerseits aus der Praxis heraus, andereseits mit seinem wissenschaftlichem Hintergrund einige interessante Denkansätze, die gerade auch Laien das Thema etwas einordnet lässt.

Wer sich für die Arbeit der Beratungsstelle Grüner Vogel e.V. interessiert kann hier mehr erfahren.

0:00 / 0:00
Kaan Orhon im Gespräch mit Thomas Dogen