Thomas Dogen im Gespräch mit Serge Palasie

Bonner Buchmesse Migration 2022

22. September 2022

13. Bonner Buchmesse Migration – Das „Eine-Welt-Netz“ und Bildungsarbeit

„Wenn eine Mehrheitsgesellschaft, die nicht negativ von Rassismus betroffen ist, versucht zu definieren, wann Rede rassistisch ist oder nicht, wird es problematisch“, sagt Serge Palasie, Fachpromoter für entwicklungspolitische Bildungsarbeit mit Schwerpunkt Afrika.

Er spricht mit LoCom-Redakteur Thomas Dogen über die Arbeit des Eine-Welt-Netzes, die Beweggründe und Förderer; und er geht der Frage nach, was globaler Gerechtigkeit entgegensteht und welche Interessen dahinterstehen, Ungleichheit aufrechtzuerhalten.

0:00 / 0:00
Thomas Dogen im Gespräch mit Serge Palasie