Job-Turbo statt Christopher-Kolumbusfahrt

Der Leiter des Integration Point des Jobcenter Bonn im Gespräch

26. März 2024

Das Jobcenter und insbesondere der Integration Point sehen sich immer wieder mit zahlreichen Vorurteilen konfrontiert. Zu Unrecht, wie Teamleiter Ralf Schäfer meint. Er klärt über Aufgaben und Ziele bei der Integration Geflüchteter und deren Aktivierung für den Arbeitsmarkt auf, aber auch über die zahlreichen Entwicklungen im Rahmen des Job-Turbo. Gerade ukrainische Geflüchtete verhalten sich auffallend oft proaktiv, so Schäfer. Zudem appelliert er an die Menschlichkeit: „Hilfe darf nicht nur eine Frage der Kosten sein“.

0:00 / 0:00
LoComPOLITIK - der Leiter des Integration Point des Jobcenter Bonn im Gespräch

Montag

25. März 2024

21:00 Uhr  – 22:00 Uhr

bei Radio Bonn/Rhein-Sieg

Das Jobcenter und insbesondere der Integration Point sehen sich immer wieder mit zahlreichen Vorurteilen konfrontiert. Zu Unrecht, wie Teamleiter Ralf Schäfer meint. Er klärt über Aufgaben und Ziele bei der Integration Geflüchteter und deren Aktivierung für den Arbeitsmarkt auf, aber auch über die zahlreichen Entwicklungen im Rahmen des Job-Turbo. Gerade ukrainische Geflüchtete verhalten sich auffallend oft proaktiv, so Schäfer. Zudem appelliert er an die Menschlichkeit: „Hilfe darf nicht nur eine Frage der Kosten sein“.

Ralf Schäfer – Leiter des Integration Point des Jobcenter Bonn

0:00 / 0:00
LoComPOLITIK - der Leiter des Integration Point des Jobcenter Bonn im Gespräch